AG Sozialepidemiologie 
 
banner

 

"Wir analysieren die soziale Verteilung und die sozialen Determinanten von Gesundheit und Krankheit"

Die AG Sozialepidemiologie ist eine gemeinsame Arbeitsgruppe der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Soziologie (DGMS), der Deutschen Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention (DGSMP) und der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie (DGEpi). Sie stellt eine Arbeitsplattform für die in Deutschland arbeitenden Sozialepidemiologinnen und Sozialepidemiologen sowie alle an sozialepidemiologischen Fragestellungen Interessierte dar.

Lampert/Spallek beim Workshop 2016 II

Die Aktivitäten der AG werden von drei Sprechern koordiniert: PD Dr. Thomas Lampert (Berlin, li), Prof. Dr. Jacob Spallek (Senftenberg, re) und Prof. Dr. Sven Schneider (Mannheim).

 

  Kontakt     Disclaimer